Geld- und Werttransporte

Führt SOS SURVEILLANCE Geld- und Werttransporte für Kunden aus, so erfordert dies immer die Übertragung von Verantwortung. Auf der Grundlage unserer Erfahrungen haben wir ein Transportkonzept mit höchsten Sicherheitsanforderungen entwickelt.

In der ersten Phase gilt es ein Gefühl der gegenseitigen Verpflichtung zwischen den Partnern, also dem Kunden, dem Versicherer und dem Transportbeauftragten zu schaffen. In der zweiten Phase, der Planungsphase, kommt der Spezialist zum Zug. Er definiert die Strategie sowie die praktischen Aspekte des Auftrags. Er stellt sicher, dass sämtliche Sicherheitsnormen eingehalten werden. Der Transport besteht in der Umsetzung der definierten Strategie. An diesem Punkt werden Kontrolle, Disziplin und die Befolgung von Anweisungen streng eingehalten und laufend überprüft.

Jeder Auftrag wird individuell behandelt. Wir versichern unseren Kunden vollumfängliche Diskretion. Die Wahrung der Vertraulichkeit ist in unserem Unternehmen von zentraler Bedeutung und dies muss, damit ein Transport nach optimalen Sicherheitsbedingungen ablaufen kann, auch auf Seiten des Kunden gegeben sein. Das gegenseitige Vertrauen sowie beidseitige Diskretion sind die wichtigsten Voraussetzungen, um den Schutz der Transportbeauftragten sowie den sicheren Transport der Wertwaren gewährleisten zu können. Einzig offizielle Dienststellen erhalten, aus naheliegenden Gründen und aus Gründen der Zusammenarbeit, sämtliche nützliche und relevante Informationen.

 

Gepanzerte Fahrzeuge

In Zusammenarbeit mit einem renommierten europäischen Fahrzeughersteller hat SOS SURVEILLANCE hochmoderne und speziell auf Warentransporte ausgerichtete gepanzerte Fahrzeuge entwickelt. Die Transporter sind mit Kommunikationssystemen der jüngsten Generation ausgestattet. Jeder Transporter steht in ständigem Kontakt mit unserer Alarmzentrale.

Transportverantwortliche 

Unsere Sicherheitsagenten erhalten eine Grundausbildung, die fortlaufend aufgefrischt wird, dadurch wird ein hohes Niveau im Bezug auf ihre Fachkompetenzen erworben und erhalten. Die Ausbildung setzt sich zu gleichen Teilen aus der Praxis und der Theorie zusammen. Die Simulation von Angriffen und Gegenmassnahmen werden so realitätsnah wie möglich geübt. Es ist unser Ziel, jeden Transportverantwortlichen zu einem kompetenten, pflichtbewussten und organisierten Mitarbeitenden auszubilden, der nüchtern, richtig und schnell auf Extremsituationen reagieren kann. Taktisches Geschick und die Fähigkeit unserer Mitarbeitenden überlegt zu Handeln, um jegliche Angriffe zu antizipieren, werden vorausgesetzt. Sollten letzte Mittel erforderlich sein, so sind alle unsere Transportverantwortlichen ausgezeichnete Schützen und verfügen über ein umfassendes Wissen zu den gesetzlichen Vorschriften im Umgang mit Waffen, Munition und deren Einsatz.



Créé par Axianet